Detail

CHEPLAPHARM schließt eine weitere Akquisition ab

 

Diese Woche schloss Cheplapharm eine weitere Akquisition ab. Es handelt sich dabei um ein Portfolio, bestehend aus 12 Markenprodukten, welche sich auf die Behandlung kardiologischer Erkrankungen konzentrieren und hauptsächlich in den europäischen Ländern vertrieben werden sollen. Die Unterzeichnung der Verträge - mit einem langjährigen Partner von Cheplapharm - fand bereits im Juni 2020 statt. Die Wirkstoffe der betreffenden Markenprodukte sind Colesevelam, Molsidomin, Acebutolol, Nadolol, Propranolol und Sotalol.

 

"Diese Investition unterstreicht den Wert unserer Plattform, die es uns ermöglicht, Produkte weiter in unser Portfolio zu integrieren", sagte der CEO von CHEPLAPHARM, Sebastian F. Braun.

 

 

*m/w/d
Zurück