Detail

CHEPLAPHARM erwirbt die Rechte an Rivotril®

 

Greifswald, 11.01.2021 – CHEPLAPHARM erweitert sein Portfolio durch den Erwerb der Vermarktungsrechte für Rivotril® von Roche.

 

"Als erfolgreichen Start in das neue Jahr konnten wir dieses sehr wichtige Projekt abschließen. Rivotril ergänzt unser Portfolio an weltweit vermarkteten Benzodiazepinen perfekt. Wir sind stolz, auf die langjährige Geschäftsbeziehung mit Roche aufbauen zu können,“ freut sich Geschäftsführer Sebastian F. Braun über die Übernahme der, bei Patienten und Verschreibern, etablierten Marke.

 

Rivotril® ist ein verschreibungspflichtiges Markenmedikament, das zur Behandlung von Epilepsie und Panikstörungen eingesetzt wird. Dieses Benzodiazepin mit dem Wirkstoff Clonazepam ist ein gut eingeführtes, weltweit vermarktetes Produkt. Rivotril® wurde 1973 eingeführt und ist derzeit in ca. 85 Ländern zugelassen.

*m/w/d
Zurück